LC Packaging aktualisiert den Verhaltenskodex für Lieferanten („Global Supplier Code of Conduct“)

20 Feb 2019

LC Packaging hat seinen Global Supplier Code of Conduct für alle Produktionspartner aktualisiert. Der Global Supplier Code of Conduct 2019 schreibt Werte und Prinzipien vor, denen sich LC Packaging weltweit verpflichtet hat: nicht verhandelbare Standards, die wir unseren Produktionspartnern auferlegen, bei der Geschäftsabwicklung zu respektieren und einzuhalten.

LC Packaging hat seinen Global Supplier Code of Conduct erstmals im Jahr 2015 erstellt, nachdem es sich ein klares Ziel für nachhaltige Beschaffung gesetzt hatte. Dieses Ziel ist auch Teil unserer Nachhaltigkeitsvision 2022. Da sich sowohl LC Packaging als auch deren Produktionspartner in den letzten Jahren in Bezug auf Arbeitsstandards und Menschenrechte, Ethik und Umweltbemühungen stark entwickelt haben, haben sich die Standards und Bedingungen für die Zusammenarbeit weiterentwickelt - ebenso wie die Standards, die von Kunden und anderen Interessengruppen gesetzt werden. Wir erwarten von allen unseren Partnern, dass sie den aktualisierten Global Supplier Code of Conduct unterzeichnen und den Nachweis der Einhaltung erbringen.

Über den LC Packaging Global Supplier Code of Conduct
LC Packaging ist seinen Partnern gegenüber loyal und pflegt einen transparenten und offenen Kommunikationsprozess mit dem Ziel des gegenseitigen Wachstums und der Entwicklung unter Wahrung unserer Menschlichkeit. Um dies zu erreichen, müssen unsere Werte und Visionen mit denen unserer Partner hinsichtlich Ethik, Umwelt, Arbeitspraktiken und faire Geschäftspraktiken insgesamt übereinstimmen. Zu diesem Zweck wurde der LC Packaging Global Supplier Code of Conduct ins Leben gerufen. Dieser Kodex basiert unter anderem auf den Zehn Prinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte des UN Global Compact* und verweist auf international anerkannte Prinzipien wie SA 8000, ISO 14001 und OHSAS 18001.

Mit der Unterzeichnung des LC Packaging Global Supplier Code of Conduct erklären die Produktionspartner, dass alle bestehenden und zukünftigen Verträge und Geschäftsbeziehungen mit LC Packaging den im Dokument enthaltenen Grundsätzen unterliegen. Darüber hinaus liegt es in ihrer Verantwortung, ihre Mitarbeiter entsprechend zu schulen.

Lesen Sie hier den aktualisierten Global Supplier Code of Conduct.

* Die Prinzipien des UN Global Compact ergeben sich aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, der Erklärung der Internationalen Arbeitsorganisation über die Grundprinzipien und -rechte bei der Arbeit, der Erklärung von Rio über Umwelt und Entwicklung und dem Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Korruption.

Supporting your products

 
© 2019 LC Packaging